Donnerstag, 20. Oktober 2011

Kurze Werbeunterbrechung.




Ich freue mich immer, wenn Copywriter wissen, wovon sie schreiben. Wenn sie dann noch mit einem Art Director zusammenarbeiten, der ihre Texte nicht nur als Grauwert betrachtet und weggestaltet, wird es besonders schön. Bei Yöghund sieht es ganz so aus, als hätten sich zwei gefunden.

Auszug aus dem Text für einen Hundejoghurt der zweifelhaften Geschmacksrichtung Banane & Erdnussbutter: „Hunde lieben unseren Frozen Yoghurt. Aber sie lieben es auch, an den Hintern anderer Hunde zu schnüffeln. Insofern ist dieses Statement nicht allzuviel wert."







Kunde: Yöghund
Agentur: Brand Content, Boston
Copywriter: Tom Kelly
Art Director: Jim Bizier








© Michael Frey Dodillet | Die Krawallmaustagebücher 2011



Kommentare:

  1. Aaah, das ist mal Werbung nach meinem Gusto. Wobei es tatsächlich fraglich ist, wozu man odererst recht, wozu Hund gefrorenen Joghurt braucht, aber das sei einmal dahin gestellt, denn kreativ ist es allemal :-)

    Wünsche Euch viele Geschmacksrichtungen und einen sonnigen Herbst !

    Eve

    AntwortenLöschen
  2. Endlich mal eine Werbung, die den Tatsachen ins Auge sieht...

    In heißen Sommern werden sie gute Umsätze machen. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hi Luna....wenn schon denn schon....da spricht mal wieder der Fachmann - die Argumentation wo Hunden gerne dran lecken - die ist mal wieder gaaaaaaaaaanz typisch...auf so einen Hinweis würde eine Monsterbacke nieeeee kommen.
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen

Krawallkommentare sind verboten. Es sei denn,
sie kommen von euren Hunden. :o)