Donnerstag, 31. März 2011

Standhitze.




Ohne Worte.


© Michael Frey Dodillet | Die Krawallmaustagebücher 2011

Kommentare:

  1. Also - was mir da so vor den Augen flimmert, das will ich auch so und in Farbe hautnah erleben. Spannung, Spaß und vom Autor noch ein Autokilo.....jetzt wo es solche Schlagzeilen gibt.....es ist einfach wunderbar ..... ich bin Krawallmausfan.....tja.....da könnt ihr ruhig mal einen drauf wetten.....dass schon jemand am Drehbuch werkelt ....ich übernehme die Rolle vom 4. Liebhaber von rechts.....oder war es von links?
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  2. Soooo sah unser Bruno auch immer aus, wenn ich in der Standhitze war....
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Wiki,

    bei einem so herrlichen Sommertag wie heute, da darf Hund doch auch mal hecheln. Was die immer denken tztz.
    Nun ja, zugegebenermaßen war es gestern als Dein Bild aufgenommen wurde noch nicht so toll, aber wir Hunde wissen ja was so wettermäßig auf uns zukommt. Das war dann schon mal die Vorfreude auf heute - hihi.
    Aber verrate mir doch mal wie sich dein menschliches Verhüterli so macht, das interessiert mich brennend.
    Manchmal benehmen sich meine zweibeinigen Rudelmitglieder auch ganz schön komisch.

    Viele verständnisvolle Grüße
    Sir Charlie

    AntwortenLöschen
  4. Das menschliche Verhüterli hat rechts bereits einen Mordsbizeps, weil er im sonnigen Garten 27 mal pro Stunde den Herrn von der Dame ziehen muss.

    Zur Sicherheit trägt Madame einen schwarzen Spitzentanga von Karli (ohne Eingriff). Monsieur randaliert an der 10-Meter-Leine. Der Peepshow-Eintritt von 9,80 € wird am Gartenzaun erhoben.

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Habe vor einer Woche diesen Blog empfohlen bekommen und bin einfach nur begeistert :) Habe jeden einzelnen Beitrag gelesen und mich herzlichst amüsiert. Und irgendwie ist es beruhigend zu wissen, dass man nicht alleine ist :D Bei mir ist es zwar ein Krawallmäuserich, aber Hundebegegnungen laufen sehr ähnlich ab.

    Bin gespannt wie es weiter geht, und das Buch wird sicherlich auch bald auf meinem Nachttisch liegen :)

    LG Bianca mit Krawallmäuserich Anton und Benny

    AntwortenLöschen
  6. Herzlich willkommen, Männergruppe! Gerade in diesen hormonell doch sehr angespannten Zeiten tut es Luna gut zu sehen, dass auch Kerle scheiße drauf sein können.

    AntwortenLöschen

Krawallkommentare sind verboten. Es sei denn,
sie kommen von euren Hunden. :o)