Montag, 27. Juni 2011

Chrrrrzzzzz.




Wir haben uns gedacht, wir lassen mal einen guten Monat verstreichen, ohne einen Finger krumm und einen Hund platt zu machen. „Luft is lau, Himmel blau, ois is häppi äraund!", wie schon Konstantin Wecker 1990 bemerkte.

Unser allseits geschätztes Fräulein Rottenmeier meint dazu: „Es gibt keine Problemhunde. Es gibt nur emotionsflexibel veranlagte Andersbefähigte."




© Michael Frey Dodillet | Die Krawallmaustagebücher 2011

Freitag, 3. Juni 2011

Kater pflegen in Campiglia.





Samstag nacht um halb drei ist es wieder so weit. Die Toskana-Runde macht ernst. Vier Herren zeigen ihrem Büro gepflegt den Mittelfinger und rauschen für eine Woche nach Campiglia d'Orcia. Hund rauscht mit.

Man kratzt zusammen, was die Bank noch hergibt. Üppig ist das nicht. Aber der Gegenwert kann sich sehen lassen.

Kleine Auflistung der unbezahlbaren Ereignisse:

• Du kannst dich auf die Gartenliege hauen und ohne den Kopf zu heben in das tiefnebelige Orcia-Tal sehen.


Mittwoch, 1. Juni 2011

Die Glücksfee schlägt zu.



video


Euer individuelles Gewinnspiel-Lösungs-Verhalten ist beispielhaft. Gleich mal UMGEHEND haben alle MM (Mitmacher) artgerecht den richtigen Namen verknüpft. Man muss nur wollen dürfen. 

Als Gewinnerin hat Wikis Lakritznase Caroline Waldschmidt rausgepickt. Das Buch geht an ihre Möpsin Carla, weil sie im Sommer Möpschen kriegt, und an Carolines Gordon Setter William, weil der Mordsnerven brauchen wird bei dem Gewusel im Haus. Herzlichen Glückwunsch! Der Zettel war nicht mit Leberwurst präpariert.