Montag, 27. Juni 2011

Chrrrrzzzzz.




Wir haben uns gedacht, wir lassen mal einen guten Monat verstreichen, ohne einen Finger krumm und einen Hund platt zu machen. „Luft is lau, Himmel blau, ois is häppi äraund!", wie schon Konstantin Wecker 1990 bemerkte.

Unser allseits geschätztes Fräulein Rottenmeier meint dazu: „Es gibt keine Problemhunde. Es gibt nur emotionsflexibel veranlagte Andersbefähigte."




© Michael Frey Dodillet | Die Krawallmaustagebücher 2011

Kommentare:

  1. "Emotionsflexibel veranlagte Andersbefähigte", aha! Werd' ich mir merken und meiner Servicekraft schonungslos an den Kopf knallen, wenn sie mal wieder merkert.
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein sehr weiser Spruch. "Emotionsflexibel"... Das geht mir demnächst durch die Lefzen wie ein Seufzen, wenn ich meine Anker schmeiße bei zu großer Hitze oder zu flüssiger Luft.

    AntwortenLöschen
  3. Andersbefähigt ist besser als talentfrei und manche sind dann doch eher anders als befähigt aber ich bin besänftigt, dass Ihr wieder da seid und offenbar den faulig lenzt. Denn nach den Regengüssen und Minusgraden, die Du ausa Toscana mitgebracht hast, hab ich ja neulich den Sommer selbst basteln müssen. Wenn ich nun hoite aufs Thermometer gucke, dann hab ich wohl ein wenig dabei übertrieben *ächz*

    Duki ist grad am Baggersee und ich im kühlen Dickwandhaus.

    Gute Nacht
    Eve

    AntwortenLöschen
  4. Wertes Mamst, um 19:19 schon gute Nacht? Was ist da los in Klein-Gallien?

    AntwortenLöschen
  5. Ja wie jetzt: „emotionsflexibel veranlagte Andersbefähigte” ?!
    Macht die Krawallmaus jetzt auch Management-Consulting?

    AntwortenLöschen
  6. Dog Consulting, Management Dogging, wie auch immer. Die nächsten Projekte werfen ihre Schatten voraus.

    AntwortenLöschen
  7. Das Zitat von Konstantin Wecker ist leider etwas unvollständig! weiter ging es nämlich mit: "... und plötzlich tippt Dir Costa Cordalis auf die Schulter!"
    Ich hoffe doch das der Krawallmaus dies erspart geblieben ist!

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe ihr auf die Schulter getippt. Das war womöglich noch schlimmer.

    AntwortenLöschen

Krawallkommentare sind verboten. Es sei denn,
sie kommen von euren Hunden. :o)