Freitag, 10. Oktober 2008

Männer bringen's nicht.







Nach knapp 4 Jahren in diversen Hundekursen weiß ich jetzt: Wir Männer sind rein stimmlich überhaupt nicht in der Lage, einen Hund vernünftig zu führen. 


Das Problem mit uns Kerlen ist, dass wir die Kommandos so tonlos durch die Gegend brummen. Die armen Viecher können den Unterschied zwischen Nein und Fein kaum heraushören. Sagen die Frauen.









Die Empfehlung lautet ganz klar: Je heller das Lob, desto besser für den Hund. Immer gut kommt ein ekstatisches Fein gefolgt von einem tirilierenden Supisupi.




Um im Wald derart albern herumzuhupen, fehlt mir der Mut. Vielleicht bin ich auch einfach noch nicht bescheuert genug. Aber ich bleibe dran. Irgendwann habe ich die richtige Tonhöhe.





Und dann gehorcht mein Hund aufs Wort. Und hört. Und hiert. Und kommt. Und platzt. Und sitzt. Und pfuit. Und aust. Und dann treten plötzlich die freundlichen Herren hinter einem Büschlein hervor und ziehen mir diese schicke weiße Weste an und haben ein schönes Auto dabei und nehmen mich einfach mit. Fein.







© Michael Frey Dodillet | Die Krawallmaustagebücher 2008

Kommentare:

  1. 6 Kommentare gerettet

    ANONYMER BESUCHER
    Das Du so etwas kannst. Immer wieder etwas Neues. Ts, ts, ts. Unglaublich.

    Viele Grüße
    Nicole
    Freitag, 10. Oktober 2008 - 11:55

    ANONYMER BESUCHER
    da kann ich nur sagen: fein, supiii!
    LG IK aus Dormagen
    Donnerstag, 16. Oktober 2008 - 21:32

    ANONYMER BESUCHER
    So isser feiiiiiiin !
    Liebe Grüsse vom dobi-fan und dem 4beinigen Anhang
    Mittwoch, 22. Oktober 2008 - 21:27

    ANDREAS
    Aha! Dafür brauchtest du meinen E-Mail-Ton.
    Und stimmt: trifft eine solche bei mir ein, nehme ich ad hoc Habachtsstellung (schreibt man das so?) ein.
    Freitag, 7. November 2008 - 00:10

    ANDREAS
    Blöder Rotwein: "Habachtsstellung" scheint mir ein "s" zuviel zu haben.
    Freitag, 7. November 2008 - 00:12

    SEGUGIOSCHOKO
    Sehr schön, danke. Oder, wie es bei uns heißt, "gut gemacht", ganz ohne i.
    Mittwoch, 24. März 2010 - 17:45

    AntwortenLöschen
  2. daggeldomtöse19. Mai 2011 um 22:09

    Ok, ich sag jetzt mal was, wofür mich alle lynchen werden: das mit dem hohen Stimmchen beim Lob ist Quatsch. Es steht in allen Büchern, aber es ist trotzdem Quatsch.

    AntwortenLöschen
  3. wuff ;-)ich "wuffe" ein großes Lob!

    AntwortenLöschen

Krawallkommentare sind verboten. Es sei denn,
sie kommen von euren Hunden. :o)